Thermischer Strömungssensor CTV 110 - CTV 110 - AOD 300

Thermischer Strömungssensor CTV 110 - CTV 110 - AOD 300
217,68 € * 235,00 € * UVP (7,37% gespart)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 20 Werktage

  • 23.921
Abwechselnde Anzeige von Luftgeschwindigkeit und Temperatur   mit Kunststoffsonde... mehr
Produktinformationen "Thermischer Strömungssensor CTV 110 - CTV 110 - AOD 300"
  • Abwechselnde Anzeige von Luftgeschwindigkeit und Temperatur

     

  • mit Kunststoffsonde (Polycarbonat), Länge 300 mm, 2m Kabel, abgesetzter Fühler
  • mit Display
  • Messbereich: von 0 ... 30 m/s und von 0...+50 °C
  • Spannungsversorgung: 4-20mA / aktiv

 

Der thermische Strömungssensor von KIMO-Instruments ist eine kostengünstige Alternative. Der Sensor ist durch sein thermisches Hitzdrahtprinzip sehr genau und misst neben Luftgeschwindigkeit auch die Temperatur. Er eignet sich hervorragend für Anwendungen in der Klima- und Lüftungstechnik.

 

kalorimetrisches Messprinzip

 

Alle KIMO Strömungssensoren (Hitzdrahtsensoren) arbeiten nach dem kalorimetrischen Messprinzip. Dieses Prinzip basiert auf dem physikalischen Effekt, dass strömendes Medium Wärmeenergie entzieht. Die Abkühlung der Hitzdraht-Sensorspitze durch das strömende Medium wird vom Messwiderstand erfasst und durch eine Wheatstone-Brücke ausgeglichen. Messgröße ist die Spannung, die notwendig ist, um den Draht auf konstanter Temperatur zu halten. Bei dieser Messmethode redet man auch von der CTA-Methode (Constant-Temperature Anemometry), welche die hochauflösendste und genauste Strömungsmessung darstellt.
Weiterführende Links zu "Thermischer Strömungssensor CTV 110 - CTV 110 - AOD 300"
Downloads "Thermischer Strömungssensor CTV 110 - CTV 110 - AOD 300"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Thermischer Strömungssensor CTV 110 - CTV 110 - AOD 300"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen