KIMO BK-RF-2 Basis-Funkstation 868 MHz

KIMO BK-RF-2 Basis-Funkstation 868 MHz
Ihre aktuelle Auswahl:
Preise sind zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
425,85 € * 501,00 € * (15% gespart)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 18 Werktage

  • 25223
Inkl. USB-Kabel und Software KILOG-RF. Einfache Parametrierung und Auslesung von bis zu 100... mehr
Produktinformationen "KIMO BK-RF-2 Basis-Funkstation 868 MHz"

Inkl. USB-Kabel und Software KILOG-RF. Einfache Parametrierung und Auslesung von bis zu 100 Datenloggern. Alarme können per E-Mail verschickt werden.

Messdatenerfassungssystem per Funk (wireless)  *KISTOCK-RF*

Noch nie war schnurloses Datenmonitoring so flexibel und einfach wie mit den KIMO Funkdatenloggern der neuen Serie KISTOCK-RF. Das einfach zu bedienende Messsystem bringt Sicherheit sowie Zeit- und Kostenersparnis durch automatisierte Messdaten-Erfassung. Das System ermöglicht bis zu 100 Funkdatenlogger in einem Funknetzwerk zu betreiben. Die batteribetriebenen Funklogger arbeiten autark und benötigen keinen gesonderte Spannungsversorgung. Die Batterien halten mindestens 3 Jahre und lassen sich einfach und vor Ort austauschen. Folgende Parameter lassen sich mit KISTOCK-RF überwachen:

  • Temperatur
  • relative Feuchtigkeit
  • Druck/Differenzdruck
  • Signalströme (4-20mA), Signalspannungen (0-10V) und Strom über Stromzange (0 bis 600A)

Die einzelnen Funklogger werden einfach per Wandmontagehalterung oder per Magnethalterung an Ort und Stelle angebracht. Die Messdaten werden per Funk (Reichweite: ca. 300m) an die Basisstation übermittelt. Sollte die Funkleistung für einen oder mehrere Funklogger nicht ausreichen, so lassen sich bis zu 2 Signalverstärker dazwischen schalten. Somit können Reichweiten bis zu 900m realisiert werden. Werden Grenzwerte überschritten, stehen eine Reihe von Alarmierungsmöglichkeiten wie E-Mailalarm (z.B. auf das Handy) oder Alarm-Relais zur Verfügung. Die Alarmmeldung erscheint in der Alarm-Logliste und muss mauell quittiert werden. So ist eine Überwachung des z.B. Lebensmittellagers von zuhause möglich. KISTOCK-RF bietet viele weitere Möglichkeiten!

typische Anwendungen ...

  • Überwachung des Gebäudeklimas
  • Überwachung der Lebensmittel-Kühlkette
  • Überwachung bei Produktion, Lagerung und Transport
  • Überwachung von Prozessen in Forschung und Entwicklung, in der Pharmaindustrie, Laboren und Krankenhäusern

Parametrier- und Auswertesoftware *KILOG-RF*

Die Software KILOG-RF ist erforderlich, um ein Funknetzwerk mit den Funkdatenloggern KISTOCK-RF betreiben zu können. Die Installation des Funknetzwerkes ist extrem einfach und kann auch von nicht fachkundigen Personal durchgeführt werden. Die Visualisierung aller Messwertdaten ist sehr anschaulich und einfach zu verstehen. Die Messdaten werden grafisch (Kurvendarstellung) und tabellarisch dargestellt. Auch lassen sich Mittelwerte und Min/Max-Werte einfach per Mausklick anzeigen. Über jeden einzelnen Funklogger können Alarme definiert werden. Die Alarme (z.B. "wenn +200°C überschritten werden") werden mit Datum und Uhrzeit dokumentiert und in der "Alarm-Log-Liste" angezeigt. Jeder Alarm muss manuell quittiert werden. Um Messwertverläufe nachzuweisen, lassen sich sehr bequem PDF-Protokolle ausdrucken, auf denen alle relevanten Daten und Messwerte aufgeführt werden. Es lässt sich sogar das eigene Firmenlogo auf das PDF-Protokoll einbinden.

Lieferumfang dieser Position (BK-RF) :

  • komplettes Softwarepaket KILOG-RF
  • Basis-Funkstation
  • Datenkabel für PC

 

Was benötigt man für eine Funküberwachung?

Um ein Funknetzwerk aufzubauen benötigt man nur die Position BK-RF (Software + Basisstation) und mindestens einen Funkdatenlogger. MEHR NICHT!!
Sie haben die Möglichkeit bis zu 99 weitere Funkdatenlogger in das Netzwerk zu integrieren.

 

Weiterführende Links zu "KIMO BK-RF-2 Basis-Funkstation 868 MHz"
Zuletzt angesehen